Anzeige

Scheinwiderstand

Der Scheinwiderstand Z ist der Gesamtwiderstand den eine Induktivität oder Kapazität an einer Wechselgröße (Wechselspannung / Wechselstrom) hat.
Er ist die geometrische Summe aus dem ohmschen Widerstand R und dem frequenzabhängigen Blindwiderstand X.

Z = Wurzel aus (R^2 + X^2)

Zeigerdiagramm Scheinwiderstand

Diese Seite als PDF-Datei

Verwandte Themen: Blindwiderstand


Anzeige


Hier geht es zu unseren Buchtipps


Impressum

elektrotechnik-fachwissen.de