Anzeige

Wirkungsgrad

Im Allgemeinen gibt der Wirkungsgrad Eta (griechischer Buchstabe Eta) das Verhältnis zwischen Aufwand und dem letztlich gewonnen Nutzen an. Meistens wir der Leistungswirkungsgrad verwendet. Er ist das Verhältnis zwischen abgeführter Leistung Pab zu zugeführter Leistung Pzu.

Eta = Pab / Pzu

Der ideale Wirkungsgrad hat den Wert 1. Das bedeutet die gesamte zugeführte Leistung Pzu wird ohne Verluste in die abgeführte Leistung Pab (z.B. in Form von Bewegungsenergie) umgewandelt.
In der Realität entstehen jedoch meist Verluste in Form von Wärme oder mechanische Reibungsverluste.
Daher ist der Wirkungsgrad im Allgemeinen stets kleiner als 1.

Wirkungsgrad, dynamische Aufgaben mit Lösungen


Diese Seite als PDF-Datei
Verwandte Themen:
Leistung


Anzeige

Hier geht es zu unseren Buchtipps

Impressum

elektrotechnik-fachwissen.de