Anzeige

Aufgaben und Testfragen zum ohmschen Gesetz

Berechnen Sie die jeweils fehlende Größe:

1.) U = 230 V, I = 0,5 A, R = Ω

2.) I = 0,2 A, R = 1000Ω , U = V

3.) U = 42 V, R = 200Ω , I = mA

4.) U = 12 V, I = 0,1 A, R = Ω


Kreuzen Sie an ob die folgenden Aussagen richtig oder falsch sind!

  Richtig Falsch  
5.) Je größer die Spannung, umso größer die Stromstärke.
6.) Je kleiner der Widerstand, umso kleiner die Stromstärke.
7.) Soll die Stromstärke konstant bleiben, so muss bei einer Spannungserhöhung der Widerstand ebenfalls erhöht werden.


Anzeige


Hier geht es zu unseren Buchtipps


Impressum

elektrotechnik-fachwissen.de